Wir danken unseren Sponsoren!
Streckenstatus

Hallo zusammen,
Wir haben am kommenden Wochenende (Samstag 14.11.2015 und Sonntag 15.11.2015) einen Arbeitseinsatz am Fuchstrail geplant. Der Fokus liegt auf Samstag, da wir Sonntags keine lauten Gerätschaften einsetzen können.

Geplante Arbeiten:
• Infrastruktur erstellen (Bremsschleusen / Streckenabsperrung)
• Verbreiterung der Strecke an einzelnen Teilstücken

Benötigte Werkzeuge:
• Akkuschrauber  (Für die Verschraubung der Bremsschleusen und das  Vorbohren der langen Schrauben benötigen wir jede Menge Akkuleistung. Es wäre super, wenn jeder der einen Schrauber besitzt diesen mit allen verfügbaren vollgeladenen Akkus mitbringt)
• Spaten (Zum abstechen und verbreitern der Strecke)

Organisatorisch:
Bitte tragt euch bei dem folgenden Doodle Link ein und kreuzt an was Ihr mitbringen könnt.  Die Umfrage erfolgt versteckt, sodass eure Namen nicht öffentlich einzusehen sind.
Euer Eintrag erleichtert uns die Planung, dass wir wissen mit wie vielen Helfern und welchem Werkzeug wir rechnen können.

http://doodle.com/poll/cb4gb45zhh2ffcvn

Beginn:                    09:00 Uhr
Ende:                       18:00 Uhr
Treffpunkt:              Am Trail Ende (Mamorit Hochstädten)
Für Nachzügler:      Einfach den Trail hochlaufen oder die angegebene Mobilnummer anrufen
Kontakt:                   0151-61957890
Homepage:              www.Fuchstrail.de
Mail:                          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jede Hilfe ist willkommen, auch wenn es nur ein paar Stunden sind. Einfach vorbeischauen und mit anpacken. Wir sind auf eure Hilfe angewiesen! Danke für eure Unterstützung!!!
Euer Fuchstrail Team

Vergangenen Sonntag sind wir der Einladung durch den Hessen Forst zu einem gemeinsamen Pressetermin gefolgt.

Mit diesem Artikel möchten wir nun auch offiziell über den ersten Meilenstein, die Genehmigung der geplanten Strecke, berichten.  Die Zusammenarbeit mit dem Hessen Forst, der Unteren Naturschutzbehörde, der Stadt Bensheim, den Naturschutzverbänden und vielen weiteren, war jeder Zeit professionell und hat jede Menge Spaß gemacht. Im Gegensatz zu vielen anderen „Streckenbetreibern“ haben wir aus den Reihen der Politik und den Verbänden keine Steine in den Weg gelegt bekommen sondern sind durchweg auf offenen Augen und Ohren gestoßen. Anders wäre eine Genehmigung in der Kürze der Zeit auch niemals möglich gewesen!

Um jetzt mit der Planung und Umsetzung der Bebauung ebenfalls mit Vollgas weiter machen zu können, brauchen wir jede Hilfe die wir kriegen können. Die Arbeit geht jetzt nämlich erst richtig los!!!

Eine Eröffnung im ersten Halbjahr 2016 ist das große Ziel. Das wird nur unter der Bedingung realistisch bleiben, dass wir die Verantwortlichkeiten, gerade beim Bau der Strecke, auf mehr Schultern verteilen.

Wer Interesse hat uns egal in welcher Form zu  unterstützen kann sich gerne über die Kontaktdaten auf der Homepage (www.fuchstrail.de) an uns wenden.




Viel Spaß mit dem Artikel
Euer Fuchstrail Team

http://www.morgenweb.de/region/bergstrasser-anzeiger/bensheim/quer-durch-den-wald-aber-legal-1.2438919