Wir danken unseren Sponsoren!
Streckenstatus

Samstag 06.02.2015

Bitte unter dem folgenden Doodle Link eintragen ob Ihr kommt:
Bei Teilnahme ab 10 Uhr bitte "Ja" wählen (Es sollen mindestens 4 Personen von Anfang an teilnehmen, sonst wird der Einsatz nicht stattfinden)
Leute die erst später Können sollten "(ja)" (wenn es sein muss) ankreuzen und die Uhrzeit zu der sie kommen mit in den Namen schreiben.
 

 

Geplante Arbeiten:

-  Logistischer Transport von Material

Benötigte Werkzeuge:

Viele Hände zum Anpacken.

Organisatorisch:
Treffpunkt 1: Um 9:30 Uhr ein paar Helfer in Kirchhausen zur Auswahl von Steinen

Treffpunkt 2: Am Schönberger Sportplatz ab 10:00 Uhr zum verladen von Pfosten

Ab Mittag am Fuchstrail zum verteilen des Materials

Für Nachzügler: Einfach den Trail hochlaufen

Homepage: www.Fuchstrail.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jede Hilfe ist willkommen, auch wenn es nur ein paar Stunden sind.
No Dig No Ride

Euer Fuchstrail Team

Wir basteln uns eine Trail:

Am Samstag 18.02.2017
10:00 Uhr  - 16:00 Uhr
 
Bitte unter dem folgenden Doodle Link eintragen ob Ihr kommt:
Bei Teilnahme ab 10 Uhr bitte "Ja" wählen (Es sollen mindestens 4 Personen von Anfang an teilnehmen, sonst wird der Einsatz nicht stattfinden)
Leute die erst später Können sollten "(ja)" (wenn es sein muss) ankreuzen und die Uhrzeit zu der sie kommen mit in den Namen schreiben.

http://doodle.com/poll/4tab5eyfmct6gra6

Nur noch wenige Monate bis zur Eröffnung. Deshalb sind wir auf eure tatkräftige Unterstützung angewiesen um die Restarbeiten zügig zu vollenden.
Schaut doch einfach vorbei. Wir sind für jede Unterstützung dankbar, auch wenn es nur ein paar Stunden sind.

Auf diesem Weg könnt Ihr auch direkt unsere lustige Truppe kennenlernen, euch über den Verein informieren und eure Meinung zu dem bisher ausgestalteten Trail kundtun.

Treffpunkt:
10:00 Uhr Mamorit

Geplante Arbeiten:
Landung bauen
 
Benötigte Werkzeuge:
Schaufel, Spaten, Hacke, Schubkarre

Es ist ein Grundbestand an Werkzeugen vor Ort vorhanden. Wer kein eigenes Werkzeug besitzt dem kann Werkzeug vor Ort gestellt werden.

Tel: 0151-61957890
Homepage: www.fuchstrail.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hinweis Bauwerksperrung:

 

ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS FÜR DIE STRECKENNUTZUNG!


Wie immer vorab der Hinweis, dass sich die wenigsten angesprochen fühlen müssen!
Diejenigen die wir hier ansprechen sollten sich jedoch schleunigst an die Regeln halten!!!!

Das der Streckenstatus prinzipiell bis zum Zeitpunkt der Beschilderung und  der offiziellen Eröffnung gesperrt ist sollte sich herumgesprochen haben.  Selbstverständlich benötigen wir auch Erfahrungswerte wie sich die Strecke unter Nutzung verhält bzw. ob die Streckenführung funktioniert. Hierfür gestatten wir den Mitgliedern die den Haftungsausschluss unterschrieben haben Testfahrten durchzuführen. Das bedeutet jedoch keine Narrenfreiheit!

 

Es ist wiederholt vorgekommen, dass  extrem massive Absperrungen durch jede Menge Absperrband entfernt wurden um neue, noch nicht fertig gestellte Sprünge auch ja als erster zu fahren. Diese Einstellung ist zum einen eine Frechheit denen gegenüber die  sich Wochenends wie unter der Woche kaputt ackern um die Bauwerke fertig zu stellen. Ihr werdet es nicht glauben, auch unsere wahnsinnen Arbeitstiere sind Biker und würden den Sprung vielleicht gerne selbst testen, bevor irgendjemand respektlos, am Ende noch eine Schaufel Erde in den Sprung gepackt zu haben,  über einen gesperrten und nicht fertig geshapten Sprung eiert. Die Erde muss sich setzen und mehrfach verdichtet werden. Zum anderen sind die Sprünge im nicht fertig gestellten Zustand unter Umständen eine Gefahr für Leute die denken es sei alles final fertig gebaut und in der gewohnten sicheren Qualität.

 

In der Kurzfassung:
Einfach die Finger von unseren Absperrungen lassen! Auch mal eben die Absperrung entfernen und nachträglich wieder sperren ist Tabu!!!!

 

Euer Fuchstrail Team
 
Meik
Christopher
Peter
Sebastian